Teilnahme am Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Kreiskommission besuchte Niederhofen am 7. Mai 2015

Im Bürgerhaus begrüßte Ortsbürgermeister Jürgen Kuhlmann den 1. Beigeordneten
des Landkreises Neuwied Achim Hallerbach, VG-Bürgermeister Volker Mendel,
VG-Bauamtsleiter Marcus Sommer sowie die Jury dieses Wettbewerbs.
Es wurden die Schwerpunkte der Arbeit der letzten Monate vorgestellt, bevor in Begleitung
interessierter Bürger der Dorfrundgang begann.
Von besonderem Interesse waren das in Arbeit befindliche Projekt „Neuerrichtung Fachwerkhaus“
im alten Dorfkern von Reinhard Zado, dazu die Kunstgalerie als kultureller Platz.
Direkt daneben der historische Hohlweg mit seiner einzigartigen Natur, danach der Rosengarten,
ein öffentliches Highlight, der natürliche Bachlauf und nebenan die Ideen zur
Gestaltung der Ortsdurchfahrt K 123.
Die bisherigen Arbeiten am Spielplatz und dessen Ausbau, dazu die weiteren Planungen
wurden von Sieglinde Both vorgetragen. Hervorzuheben ist hier,
dass die Arbeiten von einer großen Zahl Niederhöfer Mitbürger geleistet wurden.
Den Sport- und Geselligkeitsverein mit seinen vielfältigen Aktivitäten stellte Sven Panten
an der Grillhütte vor.

Die gelungene Präsentation des Ortes wurde mit einem traditionellen Niederhofer Imbiss
abgeschlossen, der von den Niederhöfer Dorffrauen zubereitet wurde.
Hier gaben die Beteiligten ihre Statements, Eindrücke und Empfehlungen weiter.

 






































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

110941 Besucher